Jetzt starten!

...lux like a deal!

Automatischer Auftragsdatenexport

Ihre Kauflux-Auftragsdaten stehen Ihnen in verschiedenen Formaten und auf mehreren Exportwegen zur Verfügung. Unsere Exportfunktion stellt die Daten automatisch alle 15 Minuten für die weitere Verarbeitung in externen Systemen bereit (sogenanntes PUSH-Verfahren).

Die flexible Lösung - Export über die XML-Schnittstelle

Lassen Sie sich Ihre Kauflux-Aufträge als XML-Datei an Ihre gewünschte Adresse zustellen.

Email: Ihre Aufträge können per Mail an beliebig viele Email-Adressen verschickt werden.

FTP: Per FTP-Transfer(auch SFTP / SCP) können Ihre Aufträge auf einen Server Ihrer Wahl hochgeladen werden. So stehen die Daten Ihrem Warenwirtschafts- oder Shopsystem für eine automatische Verarbeitung zur Verfügung.

Die komfortable Lösung - unsere System-Schnittstellen

Wenn Sie eines der unterstützten Systeme verwenden können Sie unsere komfortable direkte Export-Schnittstelle nutzen.

Die Schnittstelle überträgt die Auftragsdaten automatisch an folgende Systeme:

Kauflux-Auftragsexport an Afterbuy Kauflux-Auftragsexport an Cludes Kauflux-Auftragsexport an Dreamrobot Kauflux-Auftragsexport an JTL Wawi Kauflux-Auftragsexport an Plentymarkets Kauflux-Auftragsexport an Plentymarkets
Afterbuy Cludes Dreamrobot JTL Wawi plentymarkets Lexware

Lassen Sie sich Ihre Aufträge per Email bzw. CSV-Datei zusenden

Kauflux informiert Sie standardmäßig sofort per Email über neue Aufträge. Zusätzlich können Sie sich die Auftragsdaten per Email automatisch im CSV-Format schicken lassen.

Verpassen Sie keine Aufträge, auch wenn Sie nicht am Computer sind

Lassen Sie sich Ihre Kauflux-Nachrichten wie Bestellungen, Produktanfragen, Rechnungen und Anbieter-Newsletter zusätzlich auf Ihr Faxgerät schicken.

Der Fax-Service kostet 19,95 € (zzgl. ges. MwSt) für ein Faxkontingent von 100 Benachrichtigungen.

Aufträge nach Bedarf abrufen per XML/SOAP-Schnittstelle - auch mit Offline-Systemen

Die Datenübergabe im XML-Format kann auch auf Abruf über die SOAP-Schnittstelle erfolgen und bietet vor allem für Offline-Systeme (bspw. Warenwirtschafts-Systeme) einen entscheidenden Vorteil:

Sie bestimmen die Intervalle und Zeitpunkte Ihrer Auftragsabrufe komplett selbst (sogenanntes PULL-Verfahren).

Ihr System braucht nicht ständig online zu sein und kann Ihre Auftragsdaten genau nach Bedarf beziehen.

Wenn Sie Ihre Abrufprozedur automatisieren, können Sie von den Vorteilen einer komfortablen und zeitsparenden Auftragsübergabe profitieren.

SOAP ist ein Standard für das Versenden von XML-basierten Nachrichten zwischen Systemen zwecks Funktionskopplung (RPC = Remote Procedure Call). Die SOAP-Schnittstelle bietet Systemen aller Art die Möglichkeit vollautomatisch mit dem Kauflux-System zu kommunizieren und Auftragsdaten abzurufen.


Unverbindliche Infos anfordern:

Telefonnummer:
Ansprechpartner:
Firma:
Webadresse:
E-Mail-Adresse:
Artikeldaten-URL:
Ihre Nachricht:
33 - 1 = (SPAM-Schutz, bitte die richtige Antwort eingeben)